Das Institut bildet den organisatorischen und produktiven Rahmen um angemessene Anwendungsmöglichkeiten für Softwaresysteme in Unternehmen, Körperschaften des öffentlichen Rechts oder anderen Organisationen zu erschließen.

Das Institut widmet sich hierzu folgenden interdisziplinären Aufgaben:

  • Angewandte Forschung und Entwicklung, insbesondere durch die Akquisition und Durchführung von Projekten mit Mitteln Dritter

  • Wissenschaftliche Profilbildung

  • Vorschläge zur Entwicklung interdisziplinärer, integrativer Lehrangebote

  • Beratung über die Arbeitsgebiete für Externe

  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Innerhalb der gegebenen Aufgabenstellung vereint das Institut folgende Kompetenzen und fachliche Arbeitsschwerpunkte:

  • Planung und Anwendung betrieblicher Standardsoftware in kleinen und mittleren Unternehmen (DATEV, KHK, NAVISION, Datenbanksysteme)

  • Planung und Anwendung integrierter betrieblicher Standardsoftware (z.B. SAP)

  • Planung und Anwendung kooperativer Systeme in den Bereichen Arbeit und Lernen (z.B. Lotus-Notes, Business Video Conferencing)